Gefangener flüchtet von Bestattung

Gefangener flüchtet von Bestattung

Den Besuch auf einer Beerdigung in Oberfranken hat ein 44-jähriger Gefangener genutzt, um sich aus dem Staub zu machen. Er war am Montag unter Bewachung auf dem Friedhof in Hirschaid (Landkreis Bamberg), wie die Polizei mitteilte. Dann nutzte er einen günstigen Moment und floh zu Fuß. Die… Quelle: t-online.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Den Besuch auf einer Beerdigung in Oberfranken hat ein 44-jähriger Gefangener ... auf dem Friedhof in Hirschaid (Landkreis ...
Quelle: Fr

Den Besuch auf einer Beerdigung in Oberfranken hat ein 44-jähriger Gefangener ... auf dem Friedhof in Hirschaid (Landkreis ...

Die Bamberger Polizei fahndet derzeit nach einem 44-jährigen Gefangenen, der am Montagnachmittag in Hirschaid zu Fuß flüchtet ...
Quelle: mainpost

Die Polizei fahndet nach einem 44-jährigen Häftling, der am Montagnachmittag geflüchtet in Hirschaid geflüchtet ist.
Quelle: inFranken

Zunächst war Burgweinting/Donaustauf in Hirschaid an der Reihe, das den größten Teil des ersten Satzes mit vier Zählern im ...

Das ist laut Wende weit über die Grenzen Hirschaid hinaus einzigartig. Preisgekrönt Horst Wende ist seit 2006 Mitglied im ...
Quelle: inFranken

Auch eine künftige Umfahrung von Hirschaid und Strullendorf wird damit denkbar. Zusammen mit den Verhandlungsergebnissen um den ...

und 4. Klasse der Grundschule Hirschaid auf die Spuren von Canis lupus, dem Wolf. Sie zeigte, wo und wie der Wolf in Deutschland ...

Wer seine Verwandtschaft aus, sagen wir, Ölde, Ochtrup, Bebra oder (auch schlimm) Hirschaid bei Bamberg mal so richtig bleibend ...
Quelle: Donaukurier

Ähnliche Artikel