Stars

Sophie Turner und Joe Jonas geben sich einen öffentlichen Kuss bei einem Knicks-Spiel

Von Kate Lé

Sophie Turner und Joe Jonas werden wahrscheinlich das Ehepaar sein, das keine Angst vor öffentlicher Zuneigung hat, weil sie bereits ein verlobtes Paar sind. Am Samstagabend waren sie bei einem Knicks-Spiel im Madison Square Garden, wo sie Pete Davidson und Kate Beckinsale mit einem öffentlichen Kuss zogen.

Die beiden wurden am Hofrand geküsst und gekuschelt, während die Knicks zwischen 102 und 94 gegen die Sacramento Kings verloren wurden. Jonas und Turner störten sich aber überhaupt nicht. Sie blieben während des Spiels ein gemütliches Paar.

Kein Wunder, dass Footwear News von Turners schwarzem Louis Vuittons angezogen wurde, als sie mit ihren Eltern, die während des Spiels neben ihr und Jonas saßen, ins Stadion ging. Die Knicks hatten vielleicht einen Verlust erlitten, aber die Schauspielerin von Game of Thrones schien mit ihrer Fendi-Puffjacke ziemlich zufrieden zu sein.

Jonas und Turner sind seit Oktober letzten Jahres verlobt und sie haben sich in den mehr als zwei Jahren, in denen sie zusammen waren, als ziemlich romantische Paare erwiesen.

Turner ist 23 und Jonas ist sechs Jahre älter als 29, aber zum Zeitpunkt ihres Engagements gab eine Quelle aus den USA wöchentlich Einblick in ihren Altersunterschied.

"Sie sind total verliebt", sagte die Quelle. „Sie ist jung, aber ausgereift und kommt aus einer kleinen englischen Stadt, daher ist es nicht ungewöhnlich. Sie sind wirklich gut zusammen und seine Freunde und Familie lieben sie und umgekehrt. Sie sind nicht eilig zu heiraten. "