Musik

Abba Comeback: Benny Andersson will Comeback

Von Kate Lé

Die Popgruppe ABBA plant ein Comeback. Ex-Bandmitglied Benny Andersson verriet in einem Interview, dass er einen Reunion-Auftritt für „keine schlechte Idee“ halte. Die Fans von Abba toben, schließlich hoffen sie seit Jahren auf ein Comeback der schwedischen Band. Nach vielen Abba Comeback Gerüchten wird es nun konkret: Die Band Abba könnte bald wieder zusammentreffen. Allerdings erstmal nur für einen einzigen Auftritt.

Ein Interviewer der Zeitung "Times" fragte Andersson, ob er sich vorstellen könne mit Abba nochmal aufzutreten. „Klar, warum eigentlich nicht? Weiß zwar nicht ob die beiden Mädels noch singen, aber das ist keine schlechte Idee“, so das Abba-Exmitglied.

Den Schweden wurden Millionen Pfund angeboten, damit sie wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Doch Abba lehnte ein Comeback immer ab. Viel mehr machten sie deutlich, dass sie "nie wieder auf der Bühne stehen" würden, äußerte damals Björn Ulvaeus stellvertretend für die Band Abba.

Zuletzt stand Abba zum 30. Jahrestag des Grand-Prix-Gewinns oder nach dem großen Erfolg des Musicals „Mamma Mia!“ auf der Bühne.