Smartphone-Passwörter können durch WLAN-Signale abgefangen werden

Smartphone-Passwörter können durch WLAN-Signale abgefangen werden

Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, mit der sich Eingaben auf einem Smartphone anhand des WLAN-Signals ablesen lassen. So können auch Passwörter ausgelesen werden…. Quelle: t3n.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Huawei sollte für Google die prestigeträchtigen Pixel-Smartphones bauen, doch die Chinesen lehnten das Angebot ab – mit einer ...
Quelle: Areamobile

OnePlus schürt weiter die Erwartungen für die Vorstellung eines neuen Smartphones am morgigen Dienstag, den 15. November 2016.
Quelle: Notebookinfo

Smartphones sollen im Schulunterricht genutzt werden. Das fordert Bremens Bildungssenatorin Claudia Bogedan. Bernd Winkelmann von ...
Quelle: Radio Bremen

Beim Smartphone-Kauf geht es auch immer um den persönlichen Geschmack. Design, technische Details, der Ruf des Herstellers ...

Wie schnell sind aktuelle Android-Smartphones, welcher Prozessor kommt zumeist zum Einsatz und wie gross fallen die Akkus im ...
Quelle: Online PC

Das Argument, dass die Schüler sich oft besser als ihre Lehrer mit dem Handy auskennen, sei nicht stichhaltig, sagt Bogedan.

Der chinesische Hersteller Vivo ist in seinem Heimatland durchaus für Experimentierfreude bekannt: Im März präsentierte das ...
Quelle: Hardwareluxx

Haben Sie öfter Schlafprobleme und wünschen sich, endlich mal wieder eine Nacht durchzuschlafen? Dann sollten Sie vielleicht ...

Wileyfox hat zwei neue Smartphones vorgestellt. Sie laufen mit einer Alternative zu Android. Die mobilen Geräte bringen viel ...
Quelle: N24

Die Berliner Stadtreinigung will den Informationsfluss auf den Müllabfuhrtouren verbessern und schafft dafür 300 Smartphones an.
Quelle: Golem

Ähnliche Artikel