Metallica-Sänger James Hetfield und die Droge „Ruhm“

Metallica-Sänger James Hetfield und die Droge „Ruhm“

Das neue Metallica-Album zeigt: Die Superstars sind noch lange nicht satt. Sänger James Hetfield verarbeitet in den Texten auch seine dunkle Seite…. Quelle: sz.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Mit "Hardwired ... To Self-Destruct" beendet Metallica seine kreative Ziellosigkeit. Politik und Religion bleiben allerdings tabu.

Berlin dpa Kurz vor Erscheinen ihres neuen Albums „Hardwired ...To Self-Destruct“ spielen Metallica ein kleines Club-Konzert ...
Quelle: Schwäbische

Berlin dpa Heavy-Metal-Sänger James Hetfield thematisiert in einem Stück des neuen Metallica-Albums „Hardwired...To Self ...
Quelle: Schwäbische

Beim Song "Moth Into Flame" ließ der 53-Jährige das Schicksal der 2011 gestorbenen Sängerin Amy Winehouse mit einfließen.
Quelle: T Online

Shirts mit Metallica-Aufdruck sind eine Modeerscheinung. Lustig ist das auch für den Frontmann der Band, James Hetfield, der die ...
Quelle: Focus Online

Diesem Eindruck trat Sänger James Hetfield allerdings entgegen. „Die einzigen Menschen, denen wir etwas beweisen wollen ...

James Hetfield spricht im Interview über das neue Album "Hardwired ... To Self-Destruct" und die "Vaterfigur" von Motörhead.
Quelle: Laut

Was für ein Bild! James Hetfield bläst auf der rosafarbenen Kinderflöte, während Lars Ulrich wie ein Duracell-Häschen ein ...
Quelle: n-TV

Frontmann James Hetfield verriet dem "Daily Star" gegenüber: "Der Film über Amy Winehouse ['Amy‘] inspirierte mich dazu ...
Quelle: LooMee TV

Mit so viel Spaß an der Sache, wie ihn Fallon, seine Band "The Roots" und Kirk Hammett, Lars Ulrich, James Hetfield und Robert ...
Quelle: RP Online