Kanye West bei Konzert: „Ich hätte Trump gewählt, seine Kampagne war genial“

Kanye West bei Konzert: „Ich hätte Trump gewählt, seine Kampagne war genial“

Politische Reden statt Rap-Songs: Kanye West hat ein Konzert in San José dazu genutzt, um über die US-Wahlen zu sprechen. Er hat nicht gewählt, hätte aber für Trump gestimmt. 2020 will er selbst… Quelle: Spiegel - Hier weiterlesen

Passend zum Thema


Vierzig Minuten lang mussten sich die Konzertbesucher von Kanye West anhören, warum er Donald Trump gewählt hätte – wenn er ...
Quelle: Web

Kanye West ist bei seinem eigenen Konzert in San Jose ausgebuht und ausgepfiffen worden. Der Rapper ließ nämlich verlauten ...
Quelle: LooMee TV

Kanye West erklärt in einem BBC-Interview erneut, Präsident der USA werden zu wollen: Er kandidiere 2020 und meine es ernst.
Quelle: hiphop.de

Kanye West hat sich bei einem Konzert seiner momentan laufenden "The Life of Pablo"-Tour in San Jose mit einer Aussage über den ...
Quelle: Heute

Kanye West (39) zeigt sein gutes Herz für junge Fans. Nachdem der Rapper ('Love Lockdown') am 3. November ein Konzert im ...

Tatsache ist wohl, berichten die Boulevard-Medien mit Berufung auf ein "Daily Star"-Interview, dass Du Deinen Lieblings-Comedian ...
Quelle: gmx.at

Kanye West arbeitet angeblich an einem Biopic. Natürlich über sein eigenes Leben. Wie "Dish Nation" berichtet, erhält er dabei ...
Quelle: LooMee TV

US-Rapper Kanye West (39) möchte bekannterweise 2020 möglicherweise bei der Wahl des US-Präsidenten kandidieren. Das hatte der ...

Donald Trump (70) konnte die US-Präsidentschaftswahlen für sich entscheiden. Kurz nach dem Bekanntwerden des Ergebnisses begann ...

Ähnliche Artikel