Samsung Galaxy S7: Android 7.0 senkt Displayauflösung auf Full HD

Samsung Galaxy S7: Android 7.0 senkt Displayauflösung auf Full HD

Android 7.0 für das Samsung Galaxy S7 beziehungsweise das Galaxy S7 edge bringt eine überraschende Neuerung mit sich: Nach der Installation wird die Displayauflösung bei beiden Modellen auf Full HD zurückgeschraubt. Das mag nun verwundern, an sich ist der Schritt aber logisch…. Quelle: giga.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Es begann, wie so oft in der Tech-Branche, mit einem Gerücht auf Weibo und scheint sich auch dort zu bestätigen, auch wenn eine ...

23.11.2016, 16:35 Uhr Gleich zwei unbestätigte Leaks zum Samsung Galaxy J3 (2017) kursieren aktuell im Netz: Der eine stimmt ...

es hat auch Funktioniert nur mit sehr schlechtem Empfang und beim Verkauf wurde angemerkt das die Software nicht Original sei.
Quelle: AndroidPIT

Kurz gefärbt: Das Drama rund um das Samsung Galaxy Note 7 und dessen Akku sollte hinlänglich bekannt sein. Ein Grund mehr die ...
Quelle: Android TV

Das glänzende Schwarz des Galaxy S7 edge sieht der Farbe „Jet Black“ des iPhone 7 beziehungsweise des iPhone 7 Plus zum ...

Gleichzeitige Nutzung von mobilem Internet und Telefon möglich. Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion ...

Nun das gewünschte Netz auswählen. Zum Beispiel kann „2G“ aktiviert werden, um in das GSM-Mobilfunknetz zu wechseln.

Nach dem Markt-Aus für das Galaxy Note 7 versucht Samsung, die Kunden über das aktuelle Galaxy S7 und S7 plus beim Unternehmen ...
Quelle: Appdated

Ähnliche Artikel