Literatur-Nobelpreisträger: Derek Walcott ist gestorben

Literatur-Nobelpreisträger: Derek Walcott ist gestorben

Der in St. Lucia geborene Autor galt als Weltpoet, als Vermittler zwischen karibischem Lebensgefühl und westlicher Kulturtradition. Für sein Werk erhielt Derek Walcott 1992 den… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Die Geschichte der Menschheit hat zahllose dramatische Anlässe zur Flucht geboten. Viele Autoren haben die Erlebnisse in ...

Bielefeld. Mit „AchtNacht" hat Sebastian Fitzek seinen insgesamt 16. Psychothriller veröffentlicht. Im Gespräch mit nw.de ...
Quelle: nw.de

SRF: Die litauische Literatur ist im deutschsprachigen ... Beschäftigung mit litauischer Kultur einfach zu mühsam ist.
Quelle: SRF

Die Welt hat eine literarische Ikone verloren“, heißt es in dem Nachruf. Der Literaturnobelpreisträger Derek Walcott ist tot ...
Quelle: Focus Online

mit denen die Literatur-Treffen „Bücher am Abend“ eingeführt wurden. Vier Mal sollen Interessenten die Möglichkeit ...

Als sein Buch im November 2015 mit Frankreichs Literatur-Spitzenpreis ... auf die Kunst und Kultur der arabischen Welt an.
Quelle: Focus Online

Das war einerseits eine künstlerische Entscheidung, eine Art Rebellion gegen aufgeräumte, höfliche Literatur. Aber darin liegt ...

Sie lacht und strahlt geduldig die Fotografenmeute an, dass man sie bewundern muss. Nur kurz lässt Isabella Rossellini ...

der mit seinem sechsbändigen autobiografischen Erzählprojekt „Min Kamp“ zu einer Art Popstar der Literatur avanciert ist ...
Quelle: Kreiszeitung

Tieferes Verständnis für türkische Kultur "Die beiden ... Fotografie, Literatur und Publizistik verliehen.

Ähnliche Artikel