Sänger von Soundgarden: Chris Cornell ist tot

Sänger von Soundgarden: Chris Cornell ist tot

Er war neben Kurt Cobain eine der prominentesten Figuren des Grunge: Chris Cornell, Sänger der amerikanischen Band Soundgarden, ist gestorben. Er wurde 52 Jahre… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Chris Cornell, Frontmann der Band Soundgarden, ist im Alter von nur 52 Jahren gestorben. Sein Tod sei „plötzlich und ...

Detroit. US-Rocklegende Chris Cornell ist tot. Er starb am Mittwochabend im Alter von 52 Jahren plötzlich und unerwartet in Detroit.
Quelle: RP Online

Chris Cornell wurde als Sänger von Soundgarden und Audioslave bekannt. Nun starb er nach Angaben eines Sprechers völlig ...
Quelle: Der Westen

an die von Ihnen gewünschten Adresse gesendet werden. Hierzu erhalten Sie in Kürze eine E-Mail. Bitte bestätigen Sie über den ...
Quelle: T Online

Er sang bei Soundgarden, war Teil des legendären Projekts Temple Of The Dog, veröffentlichte später auch solo Alben und mit ...
Quelle: TZ Online

Rockmusiker Chris Cornell ist tot. Der Sänger starb im Alter von 52 Jahren, berichtet die Agentur AP die auf eine ...
Quelle: Die Presse

Der Frontmann der Grunge-Legende Soundgarden ist im Alter von 52 Jahren „plötzlich und unerwartet“ verstorben. Chris Cornell ...
Quelle: Tageblatt

Chris Cornell, der frühere Sänger von Soundgarden und Audioslave, ist 52-jährig in Detroit gestorben. Das bestätigte sein ...

Soundgarden und Audioslave - das waren Stationen des Grunge-Pioniers Chris Cornell. Jetzt ist er mit 52 Jahren in Detroit laut ...
Quelle: Tagesschau

Dies erklärte sein Agent Brian Bumbery in einer Mitteilung an die Nachrichtenagentur AP. Cornell zählte zu den Gründern der ...
Quelle: N24

Ähnliche Artikel