Das sind die größten Keimquellen im Haushalt

Hygiene im Haushalt ist wichtig, um Infektionen vorzubeugen. Erreger, die Magen-Darm-Beschwerden auslösen können, finden sich zu genüge in unserem Haushalt. Wer hier an die Toilette denkt, liegt falsch, es gibt noch weit größere Keimquellen. Wir verraten Ihnen, welche das sind und wie sie sich schützen können. Salmonellen, Campylobacter-Keime und Noroovieren machen uns Menschen krank. Durchfall, … WeiterlesenDas sind die größten Keimquellen im Haushalt

Deo Test: Langzeitwirkung nicht nachgewiesen

„Öko-Test“ nahm 23 Deos und ihr Versprechen auf Langzeitwirkung unter die Lupe. Bis zu 72 Stunden sollen manche Deos den Schweißgeruch in Schach halten. Doch halten die Produkte auch, was sie versprechen? Wir stellen Ihnen die Testergebnisse zu aktuellen Deo Produkten vor. Die Wirksamkeit von Deos muss vom Hersteller bewiesen sein. So müssen spezielle Antitransirantien … WeiterlesenDeo Test: Langzeitwirkung nicht nachgewiesen

Küche reinigen: Spülschwämme und Bürsten sauber halten

Gerade in der Küche sollte auf Hygiene geachtet werden. Viele Keime und Bakterien tummeln sich in den feuchten Spülschwämmen, Tüchern und Bürsten. Experten raten diese häufig auszutauschen. Doch wegschmeißen muss man sie nicht gleich, hier finden Sie einige Tricks wie Sie Schwamm und Co. auch weiterhin verwenden können. Zu viel Hygiene kann schaden, doch ist … WeiterlesenKüche reinigen: Spülschwämme und Bürsten sauber halten

Zu viel Hygiene: Häufiges Duschen schadet der Haut

Die Deutschen duschen gerne und es wird immer beliebter: vor fünf Jahren gönnten sich nur 58 Prozent eine tägliche Dusche, heute sind es 66 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Gfk-Marktforschung in Nürnberg im Auftrag der „Apotheken Umschau“, berichtet die dpa. Hautärzte warnen jedoch vor zu häufigen Duschen. Prof. Hagen Tronnier von der … WeiterlesenZu viel Hygiene: Häufiges Duschen schadet der Haut