Google ehrt Frida Kahlo zum Geburtstag

Die Künstlerin Frida Kahlo wäre heute 103 Jahre alt geworden. Google ehrt Kahlo mit einem Doodle und erinnert damit an berühmteste Künstlerin Lateinamerikas. Frida Kahlo zählt zu den wichtigsten Vertreterinnen einer volkstümlichen Entfaltung des Surrealismus. Zudem avancierte die Mexikanerin zur Ikone der Frauenbewegung. Frida Kahlo wurde am 6. Juli 1907 geboren und verstarb am 13. … WeiterlesenGoogle ehrt Frida Kahlo zum Geburtstag

Norman Rockwell 116. Geburtstag

Norman Rockwell ist ein bedeteuender Maler und Illustrator des frühen 20. Jahrhunderts und hat heute Geburtstag. Heute wäre Rockwell 116 Jahre alt geworden, wäre der us-amerikanische Künstler nicht am 8. November 1978 in Stockbridge, Massachusetts gestorben. Bis heute genießt Rockwell größte Popularität. Rockwells Werk die vier Einzelbilder Four Freedoms (Die vier Freiheiten) von 1943 sind … WeiterlesenNorman Rockwell 116. Geburtstag

Andy Warhol-Sammlung in Los Angeles gestohlen

Mehrere Werke der privaten Sammlung des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol wurden gestohlen. Die millionenschweren Gemälde wurden bereits anfang September gestohlen und wurden erst am 3. September bei der L.A. Police gemldet. Zu den gestohlenen Werken zählen unter anderem zehn Porträts berühmter Sportler aus der Zeit von 1977 bis 1979 wie bspw. Muhammad Ali, O.J. Simpson und … WeiterlesenAndy Warhol-Sammlung in Los Angeles gestohlen

Bono wird Kolumnist bei der New York Times

Der irische Rocker Bono wird Kolumnist bei der renommierten US-Zeitung „New York Times“. Am Sonntag veröffentlichte der 48-Jährige seinen ersten Meinungsbeitrag. Weitere Kolumnen des politischen Aktivisten sollen in unregelmässigen Abständen folgen. „Was für eine große Ehre“, erklärte Bono. Gleichzeitig scherzte er: „Ich war noch nie gut mit Punkt und Komma.“ Das soll jedoch kein Hindernis … WeiterlesenBono wird Kolumnist bei der New York Times

42.000 Euro für Lippenstift-Porträt von Kate Moss

Ein Lippenstift-Selbstporträt von Supermodel Kate Moss wurde für 42.000 Euro verkauft. Auf dem Bild sind Lippenabdrücke von Moss zu sehen sowie Blutspuren von Ex-Freund Doherty mit dem Satz „Wer braucht Blut, wenn du Lippenstift hast?“ Kate Moss hatte das Kunstwerk während ihrer Beziehung zu Pete Doherty erstellt, jedoch nicht signiert. Doherty hätte das Bild an … Weiterlesen42.000 Euro für Lippenstift-Porträt von Kate Moss

Amerikanische Denkmäler werden mit Laser eingescannt

Kein Holzpferd war es, und auch die Griechen hatten nichts damit zu tun. Am 28. Oktober 1886 wurde in New York die Freiheitsstatue eingeweiht, ein Geschenk Frankreichs an Amerika. Die Grand Dame ist wohl das klassische Wahrzeichen schlechthin in den USA, und das soll nach Möglichkeit auch so bleiben. 21 Jahre arbeitete der französische Bildhauer … WeiterlesenAmerikanische Denkmäler werden mit Laser eingescannt