Natascha Kampusch: „3096 Tage“

Natascha Kampusch erlangte am 23. August 2006 ihre Freiheit – eine Freiheit, die für sie nicht selbstverständlich ist. Natascha Kampusch versucht in ihrem neuen Buch „3096 Tage“ ihre achteinhalb Jahre lange Gefangenschaft zu schildern und bietet den Lesern tiefe Einblicke in Täter-Opfer-Beziehung. Auf 288 Seiten schildert Natascha Kampusch ihr schreckliches Schicksal. In dem Buch 3096 … WeiterlesenNatascha Kampusch: „3096 Tage“