Freiluft-Liebe in Dänemark nicht gern gesehen

Dänemarks Naturschutzverband sollte einen „Sex-Atlas“ veröffentlichen, der attraktive und verschwiegene Orte für Freiluft-Liebe preisgeben sollte. Nach massiven Protesten wird es diesen „Natursex-Atlas“ doch nicht geben. Dabei wollte der Naturschutzverband mit seiner Idee die Menschen „zu einer umfassenden und vielfältigen Nutzung der Natur animieren.“ Nun heißt es, die Ankündigung des Buches mit den „100 besten Plätzen … WeiterlesenFreiluft-Liebe in Dänemark nicht gern gesehen