Der Jüngste ist 75: Wie drei Oldies Benetton retten wollen

Mit der italienischen Kultmarke ging es jahrelang bergab. Nun wollen Firmengründer Luciano Benetton, seine Schwester Giuliana und Skandalfotograf Toscani den Niedergang stoppen – mit einem einfachen… Quelle: spiegel.de - Hier weiterlesen

Passend zum Thema

Oliviero Toscani steht missmutig im Innenhof des Palazzo Strozzi. Über ihm und den Gästen der Vernissage hängt ein Banner im ...

Für die neue Kinderkollektion von Benetton hat sich das italienische Modehaus etwas Besonderes einfallen lassen. Mithilfe einer ...

Damals investierten große Firmen wie Benetton im italienischen Volleyball. Auch das war eine gute Erfahrung. Etwas verkaufen zu ...

kassierte eine zehn Sekunden Stop&Go-Strafe während an Schumachers Benetton die Hydraulik den Dienst quittierte. Der Weg zum ...

Benetton trat von 1998 bis 2000 mit Motoren an, die Playlife hiessen, eine Modemarke aus dem Hause Benetton. In Wahrheit handelte ...

Mit Benetton landete Schumacher lediglich zehn Mal auf der Pole. Das erste Mal beim Monaco GP 1994, dem ersten Wochenende nach ...

an einer Neubelebung des Mock-Hauses (vormals Benetton und Cecil Store) wird gearbeitet. Die leer stehenden Flächen in der ...

3 Milliarden Euro von der Investmentgesellschaft der italienischen Benetton-Familie Atlantia übertrumpft. Die Italiener hatten ...

Hochtief hatte mit seiner Offerte ein Angebot der Investmentgesellschaft der italienischen Benetton-Familie, Atlantia ...