Angelina Jolie: Ihr Wunschkind ist da!

Lange war es im Gespräch: Angelina Jolie alias Lara Croft in Tomb Raider, darf nicht schwanger werden – So soll der Vertrag lauten. Vielleicht nicht schwanger werden dürfen, aber kein Kind haben dürfen? Davon war nicht die Rede. Dann entschied sich „Lara Croft“ und ihr Ehemann Billy Bob Thornton: Sie wollen ein Kind adoptieren.

Als „Goodwill-Botschafterin“ der Vereinten Nationen besuchte Angelina Jolie das Flüchtlingslager in Sierra Leone und Kambodscha. Nach ihren Dreharbeiten zu dem Actionstreifen „Tomb Raider“ stand für sie fest: Sie möchte ein Kind aus der Krisenregion adoptieren.

Nach zeitraubenden und vielen Formalitäten, die bei einer Adoption zwangsweise notwendig sind, steht dem jungen Familienglück nichts mehr im Weg. Genau wie das junge Paar, so ist auch der künftige Großvater, Angelinas Vater Jon Voigt, absolut glücklich: „Sie haben noch keinen Namen für ihn, sie müssen ihn erst kennenlernen. Ich jedenfalls bin jetzt Großvater.“