„Golden Girls“-Star Beatrice Arthur gestorben

Schauspielerin Beatrice Arthur erlag am Samstagmorgen in ihrem Haus in Los Angeles einem Krebsleiden. Der  Star aus der Fernsehserie „Golden Girls“  ist im Alter von 86 Jahren gestorben, wie ihr Sprecher der Zeitschrift „The Envelope“ sagte.

Der Durchbruch von Arthur gelang mit der Rolle der scharfzüngigen Dorothy Zbornak in den „Golden Girls“. Die zwischen 1985 und 1992 gedrehte Serie über eine Wohngemeinschaft älterer Damen erfreute sich auch im deutschen Fernsehen größter Beliebtheit.

Arthur wurde in den sechziger Jahren durch ihren Auftritt in dem Broadway-Musical „Anatevka“ berühmt. In den Siebzigern spielte sie die Titelfigur in der TV-Serie „Maude“.