Genesis und ABBA in der Rock and Roll Hall of Fame

Die schwedische Popgruppe ABBA und The Stooges wurden bereits vorgeschlagen, in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen zu werden. Nun ist es soweit: ABBA und The Stooges sind offiziell in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen worden. Neuerdings können sich auch Jimmy Cliff, Genesis und The Hollies zu den wichtigsten und einflussreichsten Musiker zählen.

Die offizielle Aufnahmezeremonie findet am 15. März in New York statt. Die „Rock and Roll Hall of Fame“ zeichnet legendäre Musiker, Produzenten und Songschreiber aus, die in der Welt des Rock and Roll wichtigen Einfluss hatten.

Mitglieder des Rock and Roll Hall of Fame sind bereits Elvis Presley, Fats Domino und Jerry Lee Lewis. Die Mitglieder bekommen im Rock and Roll Museum in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio seit 1986 eine eigene Ausstellung. Seit 1986 wird jedes Jahr eine begrenzte Anzahl neuer Mitglieder in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen