Home | Blog | Themen | Stars | Charts | Sprüche | Filme | Newsticker

Naomi Campbell verärgert über Schoko-Slogan

Der Werbeslogan des Milchschokoladenhersteller Cadbury „Mach Platz Naomi, eine neue Diva ist in der Stadt“ verärgerte jüngst das Topmodel Naomi Campbell. Sie empfindet diese Werbung für das neue Schokoladenprodukt als rassistisch, für alle Frauen schwarzer Hautfarbe sei dieser Spruch verletzend und beleidigend. Campbell behalte sich eine Klage gegen den Konsumgüterhersteller vor.

Eine neue Schokolade von Cadbury samt großer Werbekampagne: Zu sehen ist eine Tafel Schokolade inmitten vieler Juwelen mit dem Slogan „Mach Platz Naomi, eine neue Diva ist in der Stadt“ („Move over Naomi, there’s a new diva in town“ im Original). „Ich bin schockiert“, kommentierte Campbell die Kampagne. Denn es sei ärgerlich mit einer Schokolade verglichen oder sogar als eine bezeichnet zu werden. Nun werde Campbell alle Möglichkeiten überprüfen und sich vorbehalten, Klage gegen den Schokoladenfabrikanten Cadbury einzureichen, berichtet „Independent“.

Die Pressesprecherin des Konzerns gab dem US-Sender CNN bekannt, es sei nie Absicht der Firma gewesen jemanden zu verletzten. Die Werbeanzeigen seien noch ehe die Beschwerde des 41-jährigen Models eingegangen war zurückgezogen worden. Die Kampagne werde noch diese Woche auslaufen, geht aus dem Bericht hervor.

Weiterhin sieht SPON eine andere böse Anspielung in der Werbeaktion: Die vielen Edelsteine, auf der die Schokoladentafel platziert wurde, könnten mit Naomi Campbells Aussage im Blutdiamantenprozess von Siearra Leone in Verbindung gebracht werden. Im letzten Jahr sagte Campbell vor dem Sondergericht in Den Haag gegen den Ex-Präsidenten Charles Taylor aus, der ihr angeblich Rohdiamanten zukommen ließ. Sie habe die Edelsteine aber nicht behalten sonder gleich weitergegeben, versicherte Naomi Campell.

Verwandte Artikel:


Autor: Michael Kornobis

Tags: , ,

Eine Antwort hinterlassen