Top 5 Kandidaten von DSDS 2011

Der harte Kern der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ 2011 steht fest: Die Top 5 bestehen auch vier Jungs und nur einem Mädel. In vier weiteren Show werden Sarah Engels, Marco Angelini, Pietro Lombardi, Sebastian Wurth und Ardian Bujupi um den Titel des Superstars bei DSDS kämpfen.

Das war für die Top 5 von DSDS 2011 ein langer Weg: Die knallharten Vorcastings und die stressige Zeit im Recall auf den Malediven. Noch anspruchsvoller wurden dann die Liveshows, allen voran die Mottoshows. Da wäre für Top 5 Kandidatin Sarah Engels fast das Aus besiegelt gewesen: In der ersten Mottoshow ist Sarah Engels rausgeflogen. Doch da der Stress für Kandidatin Nina Richel mit Konkurrentin Anna-Carina so belastend wurde, musste sie DSDS verlassen – Sarah feierte somit ihr Comeback und konnte bis in die Top 5 die Zuschauer wieder auf ihre Seite bringen.

Auch Pietro Lombardi kann von Glück sprechen, dass ihn seine Fans so lieben. Ständig leistet er sich Textpatzer oder gefährdet seine Karriere als Superstar bei DSDS, indem er sich sein Fuß beim Training gebrochen hat. Doch es ist bei Pietro nicht nur Sympathie, die ihn bei DSDS 2011 in den Top 5 hält – jedem Lied verpasst er seinen eigenen Style, das findet sogar DSDS-Juror Dieter Bohlen löblich.

Ardian Bujupi hingegen ist mit einem blauen Auge ind ie Top 5 gekommen. Denn als er in einen Zickenkrieg mit den DSDS-Mädels geraten ist, hatten sich viele Fans von ihm abgewandt. Doch weder Jury noch Publikum haben viel als dem potentiellen Superstar auszusetzen.

Marco Angelini hingegen ist ein zuverlässiger Sänger. Immer eine top Performance, doch Dieter Bohlen sieht in ihm keinen Superstar. Zu langweilig soll Marco sein.

Größte Chancen hingegen hat Teenie-Star Sebastian Wurth. Die Medien sehen in ihm bereits den deutschen Justin Bieber. Und DSDS Chefjuror hat selten was an dem jungen Mann auszusetzen. Besonders löblich findet er, dass Sebastian stets auf dem Boden geblieben ist und nicht wie anderen Kandidaten im Rausch der Bühne den Realitätsbezug verloren hatten.

Doch der Traum des Superstars ist noch weit entfernt. In drei weiteren Mottoshows müssen sich die fünf verbliebenen DSDS Kandidaten noch beweisen.  In der vierten ausstehenden Folge von DSDS wird am 7. Mai dann das große Finale ausgestrahlt. DSDS Jurorin Fernanda Brandao wird vermutlich für das einzig verbliebene Mädel Sarah Engels die Daumen drücken. Die beiden männlichen Juroren Dieter Bohlen und Patrick Nuo haben sich vermutlich noch kein abschließendes Urteil gebildet.

Die Songs für die siebte Mottoshow unter dem Motto „“80er, 90er und das Beste von heute“ am 16. April stehen bereits fest:
Pietro Lombardi:
80er: Stevie Wonder – I just called to say I love you
90er: Inner Circle – Sweat (A La La La La Long)
Aktuell: Gary Jules – To make you feel my love

Sarah Engels:
80er: Irene Cara – Flashdance (What A Feeling)
90er: Tina Turner – Simply The Best
Aktuell: Leona Lewis – Footprints In The Sand

Marco Angelini:
80er: Peter Schilling – Major Tom
90er: Lenny Kravitz – Fly Away
Aktuell: Sunrise Avenue – Hollywood Hills

Sebastian Wurth:
80er: Nick Kamen – “I promise myself”
90er: Barry Manilow – Oh Mandy
Aktuell: Sunrise Avenue – Farytale Gone Bad

Ardian Bujupi:
80er: Cutting Crew – (I Just) Died in Your Arms
90er: Backstreet Boys – We’ve Got It Going On
Aktuell: Usher – More