Brad Pitt wirbt für Parfüm Chanel No 5

Zum ersten Mal wird ein Mann das Werbegesicht für den berühmten Frauenduft Chanel N°5. Kein geringerer als Hollywoodstar Brad Pitt wird für das Parfum werben. Schon Marilyn Monroe und Nicole Kidman warben für den Duft des berühmten Modehauses.

Das gab es bisher noch nie: Ein Mann wird für die Werbekampagne des Damenparfums Chanel N°5 engagiert. Bisher warben berühmte Frauen wie Marilyn Monroe, Nicole Kidman, Audrey Tatou oder Catherine Deneuve für das edle Duftwasser. Am Mittwoch gab das Modelabel bekannt, das Schauspieler Brad Pitt das neue Gesicht für das Parfum werden wird.

„E!Online“ berichtet, dass Brad Pit den Vertrag bereits unterschrieben hat, eine Gage im zweistelligen Millionenbereich soll es geben. Die Dreharbeiten für den Werbefilm sollen bald in London beginnen. Ob ein markantes Männergesicht die Damen anregt, den Duft zu kaufen, bleibt abzuwarten. Derzeit schätzt das Modehaus, dass alle 30 Sekunden ein Flakon des Parfums weltweit verkauft wird.

1937 warb die Firmengründerin und Modedesignerin Coco Chanel noch selbst für den ersten Duft der Firma. 1954 wurde Marilyn Monroe das Gesicht für den Duft. Mit dem anrüchigen Spruch „Zum Schlafen trage ich nur ein paar Tropfen Chanel Nº 5“ bescherte das Sexsymbol der 50er Jahre dem Unternehmen Millioneneinnahmen.

Mit welchem Spruch Brad Pitt werben wird, ist noch unbekannt. „People.com“ wählte den 48-Jährigen bereits zwei Mal zum „Sexiest Man Alive“, gute Voraussetzungen um Damen für einen Duft zu begeistern. Im Sommer wird Brad Pitt seine Lebensgefährtin Angelina Jolie heiraten.

Chanel Werbung mit Nicole Kidman

Chanel Werbung mit Audrey Tatou

COCO MADEMOISELLE – Der Film