Kate geht mit Baby zurück zur Mutter

Kate Middleton befindet sich mitten in ihrer Schwangerschaft und will Medienberichten zufolge keine Hof-Hebamme. Deshalb werde Kate mit ihrem Baby zurück zu ihrer Mutter ziehen. Dort werde sie sechs Wochen bleiben um sich von ihrer Mutter zeigen zu lassen, wie man mit Babys umgeht.

Wie die „Daily Mail“ berichtet, wolle Herzogin Kate für ihr zukünftiges Neugeborenes keine Hof-Hebamme. Deshalb zieht sie für sechs Wochen zurück zu ihren Eltern nach Berkshire. Dort wird gerade renoviert, damit alles für die Neugeburt bestens vorbereitet ist.

für ihr royales Baby. Ihre Mutter soll ihr laut „Daily Mail“ zeigen, wie man mit einem Neugeborenen umgeht. Sechs Wochen bleibt Kate angeblich mit ihrem Kind bei ihren Eltern, heißt es. Ihr neues Zuhause wird gerade renoviert.