Ethan Hawke: Das sind seine Kinder

Ethan Hawke brachte zur Premiere seines neuen Films „Getaway“ seine Kinder mit. Auf dem roten Teppich begleiteten Maya und Levon ihren Vater und machten eine gute Figur im Blitzlichtgewitter. Für die Kinder war es einer der seltenen Auftritte, Ethan Hawke hält seinen Nachwuchs gewöhnlich aus der Öffentlichkeit heraus.

Am Montag fand in Hollywood die Premiere von „Getaway“ statt. Hauptdarsteller Ethan Hawke kam natürlich auch und überrascheder Weise brachte er seine Kinder mit. Mit Maya und Levon lief der 42-Jährige über den roten Teppich und war mächtig stolz auf seine Kids. Bisher hielt Ethan seine Kinder aus der Öffentlichkeit heraus, doch Maya und Levon wünschten sich sehr, ihren berühmten Dad einmal begleiten zu dürfen.

Die 15-jährige Maya durfte ihre Mutter, Schauspielerin Uma Thurman, bereits vor ein paar Wochen in New York zu einer Veranstaltung begleiten. „Sie hat seit fünf Jahren gebettelt, dass sie mal mitkommen möchte. Ich will meine Kinder nicht dem Star-Rummel aussetzen, aber sie ist eine sehr gute Schülerin, und dafür wollte ich sie belohnen. Sie ist ein Teenager und möchte Spaß haben!“, so die Erklärung von Uma, die in der „Gala“ nachzulesen ist. Thurman trennte sich 2003 von Ethan Hawke nach sieben Jahren Ehe.

Nun durften Maya und ihr 11-jähriger Bruder auch den Vater begleiten und strahlten auf dem roten Teppich um die Wette. Beide waren schick angezogen, Levon mit Jackette und Krawatte, Maya in einem schwarzen Kleid. Highlight für die Teenies: Selena Gomez, die neben Ethan Hawke die weibliche Hauptrolle in „Getaway“ spielt, war auch auf der Filmpremiere. Die Kids von Hawke sind große Fans der Schauspielerin.