Liv Tyler wird wieder Mutter

Baby-News bei Liv Tyler: Die Tochter von “Aerosmith“-Sänger Steven Tyler erwartet ihr zweites Kind. Die freudigen Neuigkeiten kommen allerdings doch etwas unerwartet, erst vor einem Monat machte Liv ihre Beziehung zu Dave Gardner öffentlich. Anscheinend wollen die beiden schnell eine Familie werden. Aus der Ehe mit Royston Langdon hat die Schauspielerin bereits einen Sohn.

Die Nachricht, dass Liv Tayler schwanger ist, geht heute durch alle US-Medien. Es wurde bereits vermutet, dass die Schauspielerin wieder in anderen Umständen ist. Im Sommerurlaub auf Formentera wurde die 37-Jährige von Paparazzi fotogarfiert und es sah so aus, als wölbe sich unter ihrem weißen T-Shirt ein Baby-Bauch. Jetzt wurde aus verschiedenen anonymen Quellen bestätigt, dass Tyler schwanger ist.

Vater des Kindes ist Dave Gardner. Beide sind erst seit kurzem ein Paar. Vor einem Monat machten Liv und der Fußballagent ihre Beziehung öffentlich, damals verließen sie gemeinsam einen Londoner Club. Jetzt steht also schon Nachwuchs ins Haus. Tyler verriet bereits in der Vergangenheit, dass sie gerne viele Kinder haben möchte.  „Ich hoffe, dass ich noch mehr Kinder haben werde. Ich plane zu 100 Prozent damit. Wenn der Storch sie einfach auf meinem Dach abwerfen würde, wäre ich so glücklich – ich hätte 20“, so die Tochter von „Aerosmith“-Sänger Steven Tyler vor kurzem in einem Interview.

Liv hat bereits einen neunjährigen Sohn. Milo ging aus der Ehe zu dem Sänger Royston Langdon hervor, bis 2008 war Tyler mit ihm verheiratet. Auch Dave hat bereits zwei Kinder aus erster Ehe. Dass Liv und Dave nun so schnell Nachwuchs bekommen, kommt unerwartet, doch beide kennen sich schon sehr lange und wollen jetzt nicht mehr mit der Familienplanung warten. „Die beiden kennen sich schon seit Ewigkeiten, aber sie hatten immer andere Partner. Dann waren sie auf einmal zur selben Zeit Single, und es machte klick”, so ein Insider. Vielleicht läuten ja auch bald die Hochzeitsglocken.