Liv Tyler: Ganz schön schwanger

Liv Tyler: Ganz schön schwanger

Liv Tyler steht kurz vor der Geburt ihres zweiten Kindes. Die Schauspielerin scheint sich mit ihrem runden Babybauch wohl zu fühlen, denn im Internet präsentierte sie jetzt Bilder von der nackten Kugel. Von ihrer Freundin Jemima Kirke ließ sich Liv malen, als Erinnerung an die Schwangerschaft.

Kurz vor der Entbindung hat Liv Tyler noch eine besondere Aktion unternommen. In ein paar Wochen kommt das zweite Kind der Schauspielerin zur Welt, jetzt ließ sich die 37-Jährige noch mit Baby-Kugel malen. Und das ganz privat von ihrer engen Freundin Jemima Kirke.

Auf Instagram postete Liv ein paar Fotos der Mal-Session. Auf einem lächelt Liv Tyler glücklich in die Kamera, nur mit Unterwäsche bekleidet. Ihren runden Bauch hält sie selbstbewusst in die Linse. Im Hintergrund sieht man Jemima, wie sie Farben für das Bild an mischt. „So viel Spaß von einer Freundin gemalt zu werden!“, schreibt Liv zu dem Bild.

Dass Liv und Jemima, die an der Seite von Lena Dunham in der Serie „Girls“ bekannt wurde, gut befreundet sind, konnte man bereits in der Vergangenheit auf Instagram verfolgen. Vor zwei Monaten feierte Liv Tyler mit Kirke und deren Mann Mike Mosberg den zweiten Geburtstag von Sohn Memphis.

Auf einem weiteren Bild sieht man Jemima vor der Leinwand stehen und bekommt einen kleinen Eindruck von ihrem Atelier. Dass die Schauspielerin gut malen kann ist nicht verwunderlich. Auf der „Rhode Island School Of Design“ studierte sie Malerei. Da ist es doch selbstverständlich dass man seine Freundin für die Ewigkeit festhält. Für Liv und ihren Freund David Gardner ist es das erste gemeinsame Kind, aus einer früheren Beziehung hat Liv Tyler den zehnjährigen Sohn Milo.