U2 geben Gratis-Konzert in Berlin

Im Rahmen der MTV Europe Music Awards gibt die Rockband U2 zum Jubiläum des Mauerfalls ein Gratis-Konzert am Brandenburger Tor. Bei dem Konzert sollen vier Songs gespielt werden. Mit dem Gig will U2 an den 20. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 1989 erinnern.

„Es ist ein aufregender Ort zu spielen, fast 20 Jahre nach dem Fall der Mauer. Es dürfte ein großer Spaß sein“, erklärte U2-Manager Paul McGuinness.

Die irische Band U2 hatte sich im Jahr 1990 in Berlin niedergelassen. Dort wurde auch ihr berühmtes Album „Achtung Baby“ in den Hansa Studios, die ihren Standort direkt an der Mauer hatten, aufgenommen.

Die Freikarten für das Gratis-Konzert waren bereits am Mittwochmittag vergriffen. Das U2-Konzert wird bei den MTV Europe Music Awards übertragen. Der Veranstalter reagierte auf die große Nachfrage und warnte vor gefälschten Ebay-Tickets für das U2-Kontzert am Brandenburger Tor.

Für den 5. November haben sich auch Robbie Williams und Tokio Hotel angekündigt.