Backstreet Boys: Das letzte Album im Sommer?

Im Sommer diesen Jahres, spätestens im Frühherbst, soll das neue Album der Boygroup aus Orlando/Florida in den Läden stehen. Eine erfreuliche Nachricht für ihre Millionen Fans, einerseits. Leider geht das Gerücht, dass die noch unbetitelte Scheibe von Nick Carter & Co. auch das letzte gemeinsame Werk sein wird.

Howie Dorough, der aktuell Schauspielunterricht nimmt, um dann als TV-Mime durchzustarten: „Wenn Kevin mit seinen ‚Chicago‘-Shows durch ist und Nick mit seiner Solo-Tour, solls ins Studio gehen. Ich habe schon 15 Songs allein geschrieben und weitere zwölf zusammen mit der Band. Spätestens im September wird die Platte erscheinen.“

Doch allzu hell werden die Gläser bei der weltweiten Gemeinde nicht klingen. Ein Insider vertraute der „US Weekly“ an: „Die Gruppe wird dann an ihrem letzten Album arbeiten. Und danach möchte sie sich mit einer Tournee von ihren vielen Fans verabschieden.“

Ein Artikel von Jerry Leopoldo