Pamela Anderson lässt Stalker verhaften

Baywatch-Nixe und Busenwunder Pamela Anderson freute sich auf ihre Fans in Liverpool. Doch ein männlicher Fan wurde zum Stalker und verfolgte Pamela Anderson. Als er ihr zu nahe kam, wurde die Polizei benachrichtigt und musste den Stalker mit Pfefferspray still legen.

Pamela Anderson war auf dem Weg vom Liverpooler Empire Theater nach London. Doch ein männlicher Fan lauterte ihr seit ihrer Ankunft in Liverpool auf. Im Zug nach London wollte sich der Mann der Schauspielerin nähern. Als die Polizei zur Sicherheit eingriff, wurde der Mann gewalttätig und musste mit Pfefferspray abgewehrt werden, berichtet die Dailymail.