Royale Hochzeit: Pippa stiehlt Kate Middleton die Show

Die königliche Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William wurde am 29. April von der ganzen Welt mitverfolgt. Das Medienecho war gewaltig und insgesamt positiv. Kate Middleton lies sich keine Nervosität anmerken und sah wunderschön aus, während Prinz William wie ein Weltkönig gefeiert wurde. Doch die Schwester von Kate Middleton, Pippa Middleton, könnte der frischen Prinzessin fast schon gefährlich werden. Denn als Trauzeugin war sie neben Kate Middleton und Prinz William das top Thema der royalen Hochzeit.

„What a Kate day“, kommentierte die britische Sun in einer Schlagzeile die royale Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William und machte eine Anspielung auf „What a great day“, um auszudrücken, um welche märchenhafte Hochzeit es sich handelte. Doch die Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William hatte eine weitere Person in den Mittelpunkt gerückt: Pippa Middleton, die Schwester von Prinzessin Kate. Hat Pippa ihrer Schwester Kate die Show gestohlen? In ihrem körperbetonten Kleid und als Schwester einer Prinzessin zog sie viele Blicke auf sich, zudem stand sie als Trauzeugin nahezu permanent im Mittelpunkt des Medieninteresses.

Ebenso wie Kate Middleton, die ihr Brautkleid von Designerin Sarah Burton hat schneidern lassen, trug auch Pippa ein Kleid von Burton. Der „Daily Mirror“ hat bereits das Fazit gezogen, dass Pippa ihrer Schwester die Show gestohlen hat, während Fans der royalen Hochzeit wie wild nach Pippa im Internet suchen und diskutieren: Am Tag der Hochzeit im Westminster Abbey war Pippa Middleton bei Twitter eines der zehn Top-Themen und bei Suchmaschinen liefen der Server bei der Abarbeitung der Suchanfragen nach Pippa Middleton heiß.

Aktuelles Thema um Pippa Middleton: sind Pippa und Prinz Harry, der Bruder des Bräutigams, sich auf der Hochzeit näher gekommen? Fotografen konnten mehrere Momentaufnahmen ablichten, doch ob es zwischen den beiden gefunkt hat, wird sich in der Zukunft zeigen. Nach der zauberhaften Hochzeit von Kate Middleton und Prinz William sehnen sich die Briten nach einer weiteren Traumhochzeit – vielleicht steigt die nächste royale Hochzeit ja zwischen Prinz Harry und Pippa Middleton. Zuvor müsste Pippa jedoch erstmal ihren aktuellen Freund, den ehemaligen Cricketspieler Alex Loudon, los werden, der ebenfalls bei der königlichen Hochzeit dabei war.