Anastacia hat wieder Krebs

Sängerin Anastacia kämpfte bereits vor 10 Jahren gegen Brustkrebs. Damals gewann sie den Kampf gegen die tückische Krankheit. Nun ist der Krebs zurückgehkehrt. Ihre „It’s A Man’s World“-Tour wurde komplett abgesagt. Anastacia entschuldigte sich dafür bei ihren Fans.

Die US-Sängerin Anastacia erhielt nun eine wahre Hiobsbotschaft: Der Brustkrebs ist wieder da. 2003 wurde bei ihr schon einmal ein Tumor festgestellt, nach Chemotherapie und Operation glaubte man die 44-Jährige sei geheilt.

Nun, 10 Jahre später ist die Krankheit erneut ausgebrochen. Dabei hatte Anastacia in diesem Jahr viel vor. Mit ihrem neuen Album „It’s A Man’s World“ sollte es auf große Europatournee gehen. Aus gegebenem Anlass wurden allerdings alle Konzerte ersatzlos gestrichen und auch sonst alle Termine abgesagt. Auf Facebook schreibt die Künstlerin: „Ich fühle mich furchtbar dabei, all meine wunderbaren Fans, die sich auf die „It’s A Man’s World Tour“ gefreut hatten, im Stich zu lassen. Es bricht mir das Herz, sie zu enttäuschen“. Anastacia wird all ihre Kraft brauchen um erneut gegen den Krebs zu kämpfen.