Top Kandidaten von DSDS 2013

Am Samstagabend kämpften die besten 20 Kandidaten von Deutschland sucht den Superstar um den Einzug in die Liveshows. Nach dem DSDS-Recall auf der Karibik sind es nur noch 10 Kandidaten, die übrig geblieben sind. Die Top  DSDS-Kandidaten aus 2013 lauten: Beatrice Egli, Erwin Kintop, Maurice Glover, Nora Ferjani, Susan Albers, Timo Tiggeler, Tim David Weller und Ricardo Bielecki. Wackelkandidaten sind Björn Bussler, Lisa Wohlgemuth, Talina Domeyer, Simone Mangiapane, Sarah Joelle Jahnel, Fairuz Fussis, von denen nur zwei von den Zuschauern in die Liveshows gewählt werden.

Bei der letzten DSDS-Recall Show auf Curacao schafften es aus den DSDS Top 20 nur acht Kandidaten auf unmittelbarem Wege, in die Mottoshows einzuziehen. Die sechs schlechtesten Kandidaten sind direkt von der Jury aussortiert worden. Und bei sechs weiteren Wackelkandidaten haben die DSDS-Zuschauer per Telefonvoting entschieden, wer in die Top 10 kommt.

Kandidaten in den Liveshows von DSDS 2013
So hat es Ricardo Bielecki gerade noch geschafft, mit seiner Performance zu „Lost“ von Michael Bublé gerade noch so durchzukommen. Auch die Zoff-Kandidaten Maurice Glover und Nora Ferjani haben es in die Liveshows geschafft. Maurice Glover glänzte mit „Hello“ von Lionel Richie, Nora Ferjani lieferte mit „Give It To Me Right“ von Melanie Fiona lediglich eine durchschnittliche Performance.

Beatrice Egli hat mit dem deutschen Titel „Hundert Prozent“ von Helene Fischer überzeugt, während Susan Albers mit dem Hit „Firework“ dem Original Konkurrenz machte. DSDS-Kandidat Erwin Kintop konnte mit dem Song „Without You“ von Usher punkten. Ebenfalls mit dabei in der ersten Liveshow von DSDS 2013: Timo Tiggeler, der mit dem Robbie-Williams-Songs „Angels“ überzeugte. Männliche Unterstützung erhält er von Tim David Weller, der mit „Sailing“ von Rod Stewart die DSDS-Jury überzeugte.

Wackelkandidaten
Bei DSDS 2013 gibt es sechs Wackelkandidaten, von denen nur zwei in die Mottoshows kommen werden – das werden die DSDS Zuschauer entscheiden. Dazu gehören Björn Bussler, Lisa Wohlgemuth, Talina Domeyer, Simone Mangiapane, Sarah Joelle Jahnel, Fairuz Fussis.

Bei DSDS 2013 endgültig rausgeflogen
Vom Traum eines Superstars müssen sich die Kandidaten Bojan Odjakov, Kevin Jenewein, Lucas Lehnert, Oksana Kolenitchenko, Piero Lama, Jennifer Warren.