Kate und William: Wird das Baby ein Junge oder ein Mädchen?

Dass Prinz William und Herzogin Kate ein Baby erwarten erfreut die ganze Nation. Auch ganz Europa schaut gespannt auf den wachsenden Babybauch der 31-Jährigen. Doch was es wird, ein Junge oder Mädchen, wissen die beiden angeblich noch nicht. Nun plauderte Kate aus, dass sie gerne einen Jungen hätte, ihr Gatte lieber ein Mädchen.

Prinz William und seine Kate können es sicher kaum erwarten, bis ihr erstes Baby endlich auf die Welt kommt. Ganz Britannien freut sich mit ihnen und rätselt, welches Geschlecht das Baby haben könnte. Am Rande einer Parade zum St. Patrick’s Day plauderte Herzogin Kate mit einem Soldaten und verriet ihm: „Ich hätte gerne einen Jungen und William hätte gerne ein Mädchen“. Dies berichtet „kreiszeitung.de“.

Damit werden die Spekulationen um den royalen Nachwuchs erneut angefacht. Erst vor kurzem soll sich Kate gegenüber einem Fan verplappert haben. Als die 31-Jährige einen Plüsch Teddy geschenkt bekam sagte sie: „Danke. Ich hebe ihn für meine T… , für mein Baby auf“. Wollte Kate da das Wort Tochter über die Lippen kommen? Angeblich weiß das Thronfolgerpaar selbst noch nicht, ob es ein Junge oder Mädchen wird, oder vielleicht doch?!

Über den Namen für eine Tochter wird auch schon länger heiß diskutiert. Der Name Elisabeth Diana Carol stand bei den Briten hoch im Kurs. Doch Queen Elisabeth machte schon deutlich, dass der Name von Williams verstorbener Mutter von ihr nicht gewünscht ist. Welches Geschlecht das jüngste Mitglied der Windsor Familie haben wird und wie es dann letztendliche genannt wird, ist ja eigentlich auch vollkommen egal. Hauptsache es kommt voraussichtlich im Juli gesund zur Welt.