Christina Aguilera: Tochter Summer River ist da

Christina Aguilera ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Wie jetzt bekannt wurde, brachte die Sängerin ein gesundes Mädchen zur Welt. Den Namen ihrer Tochter verriet die Sängerin selbst via Twitter, Summer River heißt die Kleine. Es ist das erste gemeinsame Kind von Christina und ihrem Verlobten Matt Rutler, aus erster Ehe hat Aguilera einen sechsjährigen Sohn.

Das Baby von Christina Aguilera und Matt Rutler ist da. Wie „Us Weekly“ berichtet, soll die Sängerin ihre Tochter am Samstag, 16. August, auf die Welt gebracht haben. Vermutlich kam die Kleine im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles per Kaiserschnitt zur Welt. Dass es ihr und dem Kind gut geht, verkündete Christina persönlich via Twitter und verriet auch gleich den Namen ihrer Tochter: „Ich bin so stolz, unsere wunderschöne Tochter Summer Rain Rutler der Welt vorzustellen“.

Dass sich Angelina während der Schwangerschaft sehr wohl fühlte, sah man an den Aufnahmen die sie für das amerikanische „V“-Magazine machen ließ. Für das Cover ließ sich Aguilera nackt, mit rundem Babybauch ablichten. Im Interview erzählte sie: „Als Frau bin ich stolz darauf, meinen Körper in jeder Lebensphase zu lieben. Und mich allem Unbekannten, das die Zukunft für mich bereit hält, furchtlos und zuversichtlich entgegenstellen zu können“.

Für Christina ist es bereits das zweite Kind. Aus der Ehe mit Jordan Baratman hat die Sängerin den sechsjährigen Max. Im Februar wurde die Ehe offiziell geschieden, kurz danach gab Aguilera ihre Verlobung mit Matt Rutler bekannt. Dass beide Nachwuchs erwarten, erfuhr die Öffentlichkeit wenig später.

Der Name von Christinas und Matts Baby, übersetzt man ihn ins Deutsche, ist schon außergewöhnlich. Summer River, was so viel bedeutet wie Sommer Fluss, käme hier zu Lande wohl kaum als Vorname in Betracht. Doch unter den Promis in Amerika sind ausgefallene Kindernamen nichts Ungewöhnliches. So nannte Gwyneth Paltrow ihre Tochter Appel (Apfel), Nicole Kidman gab ihrer Tochter den Namen Sunday Rose (Sonntagsrose) und Kim Kardashian nannte ihre Tochter nach einer Himmelsrichtung, North West (Nord West).