Jolie und Pitt spendeten sechs Millionen Dollar

Das Hollywood-Paar Angelina Jolie und Brad Pitt haben im Jahr 2008 insgesamt sechs Millionen Dollar gespendet. Damit spendete Angelina Jolie und Brad Pitt, zusammen auch als Brangelina bekannt, mehr als doppelt so viel wie noch im Vorjahr.

Einem Bericht des Branchenblattes „The Hollywood Reporter“ hätten Angelina Jolie und Brad Pitt im Jahr 2008 rund 6 Millionen Dollar an ihre Jolie-Pitt-Stiftung überwiesen. Davon sei die Hälfte an gemeinnützige Organisationen geflossen. Wie aus dem Bericht hervor geht, gingen zwei Millionen Dollar an Global Health und jeweils eine Million an Human Rights Watch sowie Pitts Make it Right-Stiftung. Eine weitere Million floss für Hilfsprojekte in Kambodscha.