Kosmetik-Hersteller Yves Rocher verstorben

Yves Rocher ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Der französische Geschäftsmann Yves Rocher ist Gründer des gleichnamigen Kosmetik-Unternehmens Yves Rocher, welches einen Umsatz von mehr als 2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Rocher ist in einem Pariser Krankenhaus verstorben

Neben seiner Tätigkeit für sein Unternehmen setzte sich Yves Rocher als Bürgermeister seiner Heimatstadt Gacilly in der Bretagne ein. Ebenfalls war Rocher Mitglied der französischen Ehrenlegion. Frankreichs Staatschef Nicolas Sarkozy würdigte die Verdienste Rochers. Yves Rocher habe es verstanden, „Schritt für Schritt eine Unternehmensgruppe aufzubauen, die im Dienste der Schönheit der Frau“ stehe, erklärte Nicolas Sarkozy.

Das Unternehmen Yves Rocher wurde vor 50 Jahren gegründet und erreicht mit Hilfe von mehr als 15.000 Angestellten mehr als zwei Milliarden Dollar Umsatz. Der Kosmetik-Hersteller ist in 30 Ländern vertreten. Yves Rocher vertreibt in erster Linie Hygieneartikel und Körperpflegeprodukte.