Jungs aufgepasst: Laetitia Casta wieder als Model zu bewundern

Dafür, das diese Ausnahme-Schönheit aus Frankreich erst 23 Jahre alt ist, hat sie schon enorm viele Erfolge und Ruhm verzeichnen können. Besonders auf dem Laufsteg und als Foto-Model sorgte sie für Furore.

Davon war lange Zeit nichts mehr zu sehen, nicht zuletzt auch weil sie vor 8 Monaten ihre Tochter Sahteene auf die Welt brachte. Zusammen mit ihrem Freund, dem Fotograf Stephane Sednaoui, lebt sie in London und New York und hatte sich aus der Mode- und vor allem der Laufstegbranche völlig zurückgezogen.

Ein weiterer Grund dafür ist sicherlich auch in dem immernoch schwelendem Rechtsstreit mit Castas ehemaligen Agentur «Madison Models» zu finden. Ausserdem konzentrierte sie sich als talentierte Schauspielerin in den letzten Jahren schwerpunktmäßig auf die Filmbranche.

Unvergessen ihre Rolle der „Falballa“ im Film „Asterix und Obelix“. Ausserdem wurde sie 1999 als Vorbild für eine Büste der „Marianne“ gewählt, einer der wichtigsten französischen Nationalsymbole und Figuren der französischen Revolution. Es folgten einige Filme mit französischen Regisseuren.

Nun allerdings hat Laetitia Casta einen neuen Modevertrag, so zumindest die «Fashion Wire Daily»

Sie soll einen Vertrag mit der New Yorker Modelagentur IMG unterzeichnet haben. In der renommierten Agentur stehen zum Beispiel auch Gisele Bündchen und Schauspielerin Liz Hurley unter Vertrag.

Sie werde zwar definitiv nicht mehr auf den Laufsteg zurückkehren, doch sie wolle für Fotoshootings und Zeitschriften posieren. Die Männerwelt darf sich freuen.