Miley Cyrus besiegelt ihre Liebe mit einem Tattoo

Zum Beweis ihrer Liebe ließen sich Miley Cyrus und ihr Verlobter Liam Hemsworth nun ein Tattoo stechen. Das Paar hatte sich im Mai verlobt und nun ließen sich beide einen Text auf den Unterarm tätowieren, der sie immer an ihre Liebe erinnern soll.

Die ganze Welt soll sehen, das Miley Cyrus und ihr Liebster, Liam Hemsworth, zusammengehören. Als Liebesbeweis ließen sich beide nun ein ungewöhnliches Tattoo stechen. Bereits im Juli ließ sich der „Hannah-Montana“-Star die Worte „Sodass sein Platz niemals bei jenen gefühlskalten und ängstlichen Seelen sein soll, die weder Sieg noch Niederlage kennen“ auf den Unterarm tätowieren.

Die Zeilen stammen aus einer Rede des amerikanischen Präsidenten Theodore Roosevelt aus dem Jahr 1910. Nun folgte Liam seiner Verlobten und ließ sich ebenfalls eine Zeile aus derselben Ansprache auf den Unterarm tätowieren. Seine Worte lauten: „Wenn er scheitert, scheitert er zumindest in einem großartigen Versuch“.

Miley postete auf ihrem Profil bei „Instagram“ ein Bild von beiden tätowierten Unterarmen. Nun weiß die ganze Welt, dass die 20-Jährige und der Darsteller aus „Hunger-Games“ zusammengehören. Wann das Paar heiraten will ist noch nicht bekannt.