Brad Pitt gesteht: „Ich war ein Herumtreiber“

Dem amerikanischen Magazin „Esquire“ gab Schauspieler Brad Pitt nun ein ganz persönliches Interview. Im Gespräch gesteht Pitt, dass er vor der Beziehung mit Angelina Jolie zu viele Drogen nahm und kein festes Ziel in seinem Leben sah. Über seine Ehe mit Jennifer Aniston findet Brad direkte und nicht ganz feinfühlige Worte.

In der vergangenen Woche ging Angelina Jolie mit ihrer Brustamputation an die Öffentlichkeit und sprach ganz intim über diesen schweren Schritt. Nun spricht ihr Partner Brad Pitt ganz persönlich mit dem „Esquire“-Magazin und plaudert aus der Vergangenheit. Ganz besonders wichtig seien ihm die Kinder in seinem Leben. Mit Angelina hat er drei gemeinsame und drei Adoptivkinder, da ist immer etwas los im Haus Pitt-Jolie. Aber Brad erklärt: „Ich hasse es, wenn sie nicht da sind. Ich hasse es wirklich. Vielleicht ist es ganz nett einen Tag in einem Hotelzimmer zu verbringen. Dann kann ich in Ruhe lesen. Aber schon am nächsten Tag vermisse ich all dieses Leben“.

Angelina war es auch, die ihm die Augen öffnete. Beide lernten sich zu den Dreharbeiten zu „Mr. &Mrs. Smith“ kennen und es funkte sofort. Damals war der 49-Jährige noch mit Jennifer Aniston verheiratet. Über diese Zeit redet Pit Klartext. Die fünf Jahre Ehe mit Aniston seien „verschwendete Zeit“ gewesen, und als „Herumtreiber“ hätte er kein wirkliches Ziel im Leben gehabt. Auch Drogen gehörten zu der damaligen Zeit dazu. Zu viele, wie Brad heute eingesteht.

Dann kam eine „Erleuchtung“ und auch die neue Beziehung zu Angelina ließ ihn aufblühen. Mit ihr habe er eine Frau gefunden, die dieselben Ziele und vor allem Familienvorstellungen wie er hat. Doch da sich das Traumpaar am Set kennenlernte und um die Gefahr einer solchen Wiederholung zu bannen, hat Brad ganz klare Regeln aufgestellt. Frank Pollare, ein Freund von Brad und Angelina erklärt gegenüber „Esquire“: „Seit er Angelina getroffen hat, dreht er keine Sexszenen mehr. Er ist verrückt nach Angelina und sie nach ihm“. Im letzten Jahr gaben die beiden ihre Verlobung bekannt, die Hochzeit wird mit Spannung erwartet.