Fergie & Josh Duhamel zeigen erste Baby-Bilder

Vor ein paar Tagen erst ist Fergie das erste Mal Mutter geworden. Bislang wollten die Sängerin und ihr Mann Josh Duhamel die Privatsphäre ihrer kleinen Familie schützen, doch nun veröffentlichte das Paar selbst die ersten Bilder ihres Söhnchens Axl Jack.

Fergie und ihr Ehemann Josh Duhamel sind zum ersten Mal Eltern geworden. Am 29. August brachte die Frontfrau der „Black Eyed Peas“ ihren Sohn Axl Jack zur Welt. Bislang waren beide darauf bedacht ihre Privatsphäre zu schützen und achteten sehr darauf den Paparazzi nicht vor die Linse zu laufen. Nun präsentieren die stolzen Eltern selbst die ersten Baby-Bilder ihres Sprösslings.

Auf Facebook können ab sofort alle Fans den kleinen Axl Jack bewundern. Josh Duhamel postete auf dem Onlinenetzwerk gleich zwei Fotos seines Sohnes. Das erste zeigt das Baby eingekuschelt in eine blaue Decke, auf dem Kopf trägt der kleine Mann eine passende Mütze. Unter das Bild schrieb Josh: „Axl Jack Duhamel Tag 1“. Das zweite Bild zeigt das Promi-Baby mit Kopfhörern, dazu die Worte des Vaters: „Axl Jack Duhamel. Tag 2″. Hör-Test abgeschlossen. Alle Systeme funktionieren“.

Noch am Montag (16. September) betonte Duhamel wie wichtig ihm und Fergie die Privatsphäre ihrer kleinen Familie sei: „Im Moment wollen wir ihn einfach ganz für uns“. Umso überraschender, dass die Welt den kleinen Axl Jack nun doch schon zu Gesicht bekommt. Doch wahrscheinlich war es den frischgebackenen Eltern lieber, selbst ein Bild zu veröffentlichen, statt dieses Vorrecht den Paparazzi zu überlassen. So schrieb Josh noch via Twitter: „Das Leben ist gut. Paparazzi, ihr könnt jetzt vor unserem Haus verschwinden“. Für Fergie und Josh ist es das erste gemeinsame Kind, das Paar heiratete im Januar 2009.