Chris Hemsworth & Elsa Pataky: Die Zwillinge sind da!

Chris Hemsworth und Elsa Pataky sind wieder Eltern geworden. Nach India Rose, die vor zwei Jahren geboren wurde, brachte Elsa nun Zwillinge zur Welt. Die beiden Jungs sollen Medienberichten zufolge in Los Angeles das Licht der Welt erblickt haben. Chris war angeblich während der Geburt an der Seite seiner Frau.

Es gibt Nachwuchs im Haus Hemsworth/Pataky. Chris und Elsa sind Eltern von Zwillingen geworden. Wie der Sprecher des Schauspieler-Paares gegenüber „People.com“ bestätigt, brachte Elsa in Los Angeles zwei Jungs zur Welt. Chris und seine 37-jährige Frau haben nun drei Kinder, Tochter India Rose kam vor zwei Jahren zur Welt.

Weitere Informationen sind noch nicht offiziell bestätigt, auch die Namen der beiden Babys sind bislang noch unbekannt. Am Donnerstag berichtete „tmz.com“, dass Elsa in das „Cedars Sinai“-Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert wurde und dass die Geburt der Zwillinge unmittelbar bevor stünde. Weiter schrieb das Onlineportal, das Chris seiner Frau während der Geburt zur Seite stand und zwei Bodyguards vor der Tür Wache hielten.

Bereits in der Vergangenheit äußerte sich Chris, wie viel Spaß ihm das Vater-Dasein bereite. „Ich denke, dass es das Kind in uns allen zum Vorschein bringt. Das ist das Schöne daran“, so der Schauspieler im Oktober 2013 im Interview mit dem „Parade“-Magazin. Seit 2010 sind der „Thor“-Star und die spanische Schauspielerin verheiratet, die Kinder machen ihre Familie jetzt perfekt.