So lästert Justin Bieber über Orlando Bloom

Justin Bieber und Orlando Bloom sind ordentlich aneinander geraten. In einem Club auf Ibiza trafen der Schauspieler und der Sänger aufeinander und es kam zu einer Auseinandersetzung bei der Orlando sogar die Fäuste erhob. Grund für den Zoff: Justin soll mit Blooms Noch-Frau Miranda Kerr genutscht haben, als diese noch zusammen waren. Jetzt hetzt Bieber öffentlich über Orlando.

Zickenkrieg ist man eigentlich nur von Frauen gewöhnt, doch jetzt sind auch Orlando Bloom und Justin Bieber ordentlich aneinander geraten. Doch während Bloom die Sache handfest lösen wollte, fährt Bieber nun eine beleidigende Schiene im Internet. Dieser Schuss ist wohl nach hinten losgegangen, denn die Fans stehen eindeutig hinter Orlando.

Hintergrund des Zoffs soll ein Kuss zwischen Justin und Miranda Kerr, von der Orlando Bloom getrennt ist, sein. 2012 soll der Sänger mit dem Model nach einer Modenshow in New York geknutscht haben, zu diesem Zeitpunkt waren Bloom und Ker allerdings noch zusammen. Angeblich soll da noch mehr gelaufen sein als nur ein Kuss, dies bestreitet Miranda allerdings.

Jetzt trafen die zwei Streithähne auf Ibiza zusammen. In dem Musikclub „Cipriani“ wollten Orlando und Justin eigentlich einen netten Abend verbringen, doch es kam zum großen Eklat. Wie „TMZ“ berichtet, soll Bieber Bloom das Techtelmechtel mit Miranda süffisant unter die Nase gerieben haben, da ist der „Herr der Ringe“-Star ausgeastet und wollte auf den Kanadier los gehen. Die Bodyguards konnten allerdings Schlimmeres vermeiden. „TMZ“ veröffentlichte auch ein Video der Szene.

Nun nahm Justin Revanche für den Angriff. Via Instagram veröffentlichte der 20-Jährige zunächst ein Bild von Miranda im Bikini, löschte dies allerdings nach kurzer Zeit wieder. Ein anders Foto zeigt Orlando, auf dem es so aussieht als würde dieser sich eine Träne weg wischen. Einen Kommentar gab es von Bieber zu dem Bild nicht, die Aussage dürfte aber klar sein. Allerdings stehen die Fans eher hinter dem Schauspieler, in zahlreichen Posts unter dem Beitrag schreiben die Anhänger „#teamorlando“.