Hier feiern die Deutschen am liebsten Silvester

Hier feiern die Deutschen am liebsten Silvester

Zu Silvester sucht sich jeder gerne eine besondere Lokation aus, wo es sich gut feiern lässt. Kurztrips oder Städtereisen zum Jahreswechsel bieten sich da förmlich an. Das Vergleichsportal Check 24 hat jetzt ermittelt, wo die Deutschen zu Silvester am liebsten feiern. Ob Hamburg, Berlin, Paris oder Prag, wir stellen Ihnen die Top 10 der beliebtesten Orte vor.

Zu Silvester werden gerne angesagte Städte besucht, dort finden zahlreiche Partys und Events statt. Das gilt auch für die Deutschen, gerne wird der Jahreswechsel an einem besonderen Ort gefeiert. Ob in Deutschland oder im Ausland, Großstädte zeihen die Menschen an. Check 24, das online Vergleichsportal, ermittelte jetzt, wohin die Deutschen zu Silvester am liebsten reisen. Dazu verglich die Webseite die Suchanfragen der User nach Hotels weltweit.

Auf Platz zehn hat es Miami geschafft. Die Metropole in Florida, wo es auch in der Winterzeit herrlich warm ist, lockt Besucher aus Deutschland zu Silvester an. 1,7 Prozent der Suchanfragen hatten Miami im Visier. Danach folgt Wien, die Hauptstadt Österreichs, die mit einer Silvesterparty am Prater lockt. Auf Platz acht, mit 2,1 Prozent der Nachfrage liegt Dubai. Hier können Besucher das Feuerwerk vom höchsten Gebäude der Welt aus ansehen.

Bangkok belegt Rang sieben, danach folgt London. Hier lässt es sich an vielen Plätzen in der Silvesteracht ausgiebig feiern. 3,3 Prozent der Nutzer suchten nach Hotels in New York. Damit liegt die Ostküstenstadt der USA auf Platz fünf. Prag kommt mit 3,3 Prozent auf Rang vier. Die Top Drei führt Hamburg an. An der Elbe wollen 3,9 Prozent Silvester feiern. Der zweite Platz geht an Paris. Den beleuchteten Eifelturm und die Champs-Élysées zieht reichlich Besucher in die Stadt der Liebe. Am begehrtesten ist aber immer noch Berlin. Die Deutschen feiern den Jahreswechsel gerne in ihrer Hauptstadt, das zeigen elf Prozent der der Suchanfragen.