Keira Knightley: „Nacktheit ist kein Problem“

Busen zeigen? Kein Problem für Keira Knightley. Für ihren neuen Film „The Edge Of Love“ hat sie freiwillig ihren Busen entblößt. Ihre Begründung: Liebesszenen seien glaubwürdiger, wenn sie von nackten Schauspielern gespielt werden. Die Bilder des Busenblitzer ging durch die Welt!

„Ich entblöße immer meine Brüste. Es ist nicht so, dass es nur in diesem Film ist!“, äußerte die „Fluch der Karibik“-Darstellerin gegenüber der Online-Ausgabe der US-Zeitschrift „People“. Als der „The Edge Of Love“-Regisseur John Maybury sie bat, ihren BH auszuziehen, hätte Knightley sofort zugestimmt: „Ich sagte alles klar. Es war ganz simpel. Es war eine Sexszene und mir gefallen nie welche, wo sie BHs anhaben.“

Keira Knightley wurde im Jahr 2007 für den Golden Globe für ihre Verkörperung der Cecilia Tallis in dem Film Abbitte als beste Hauptdarstellerin nominiert.