Tiger Woods & Lindsey Vonn: Deshalb trennte sich das Paar

Tiger Woods & Lindsey Vonn: Deshalb trennte sich das Paar

Letzte Woche sprach Lindsey Vonn darüber, warum ihre Beziehung zu Tiger Woods in die Brüche ging. Angeblich hätten beide zu wenig Zeit füreinander, sowohl Lindsey als auch Tiger sind beruflich sehr angespannt. Doch jetzt verriet ein Insider, dass es noch einen pikanten Grund für die Trennung gab: Woods soll Vonn betrogen haben.

Tiger Woods und Lindsey Vonn sind kein Paar mehr. Vergangene Woche nahm die Profi-Sportlerin auf ihrem Facebook-Profil Stellung zu der Trennung: „Unglücklicherweise führen wir beide unglaublich hektische Leben und das zwingt uns dazu, die meiste Zeit getrennt zu verbringen“. Das mag mit Sicherheit auch stimmen, denn beide jetten für ihre Berufe um die halbe Welt.

Doch wie jetzt bekannt wurde, steckt noch mehr hinter dem Liebes-Aus. „Er hatte einen Rückfall in der Sex-Abteilung. Lindsey hat das mit den Frauen herausgefunden. Immer wenn er unterwegs war. Genau wie es mit Elin war“, erklärt ein Insider gegenüber „Daily Mail“. Bereits seine Ex-Frau betrog Tiger, 2009 nahm der Sex-Skandal ausschweifende Formen an. Es wurde bekannt, dass Woods die Mutter seiner Kinder mit über 120 Frauen betrogen haben soll.

Lindsey soll Tiger im Februar während des „Farmers Insurance Open“ Turniers in San Diego betrogen haben. An dem Cup konnte der Golf-Profi konnte Woods nicht teilnehmen und suchte Trost bei einer Frau. „Die meisten Männer würden trinken. Tiger hat eben Sex“, so die anonyme Quelle weiter. Der39-Jährige erklärte während einer Pressekonferenz, wie schlecht es ihm nach der Trennung geht, er habe drei Tage nicht geschlafen. Lindsey hingegen kann schon wieder lachen, sie postete ein Bild von sich aus dem Disneyland, „dem glücklichste Ort auf Erden“.