Lachen fordert Karriere-Erfolg bei Männern

Lachen ist gesund – Das erfährt fast jeder an sich selbst und wurde von Wissenschaftlern vor Jahren bestätigt. Doch das es auch karrierefordernd sein soll, dachte bisher keiner. Das fand jedoch Harvard-Forscher Allan Filipowicz heraus. Doch dies soll nur bei Männern der Fall sein. Frauen werden dagegen weniger kreativ.

Nachdem Studenten witzige Videos vorgeführt wurden, mussten sie mit Lego-Steinen Türme bauen. Dabei zeigten sie sich kreativer als sonst. Bei Frauen bewirkte die Lachdosis das Gegenteil: Sie waren insgesamt weniger kreativ.

Bruce Avolio von Zentrum für Führungsstudien an der New York State University sagt dagegen, dass Humor hinderlich für die Karriere ist. Dies ist meistens der Fall, wenn in Firmen, in denen Wert auf strikte Einhaltung von Regeln und eher konservative Ausführung der Arbeit gelegt wird.

Wieso die Frauen jedoch bei der neuen Studie keinen Kreativitätsschub erfahren konnten, konnten beide Wissenschaftler nicht erklären.