Schönster Mann der Welt ist Kamal Ibrahim

Kamal Ibrahim ist der neue schönste Mann der Welt. Der 24-Jährige konnte sich Ende März in Südkorea gegen 74 internationale Konkurrenten durchsetzen. Er darf sich jetzt ein Jahr lang „Mister World“ nennen und gilt als schönster Mann der Welt. Zudem darf sich der schönste Mann über ein Preisgeld in Höhe von 50.000 US-Dollar (ca. 38.000 Euro) freuen.

Der 24-Jährige Ire äußerte in einem Interview, dass er mit einem Sieg nicht gerechnet hätte. Nach der Wahl zu „Mister World 2010“ äußerte Kamal, dass er besonders stolz darauf ist Irland zu repräsentieren und Ire zu sein.

Das Preisgeld möchte der Ire mit arabischen Wurzeln in sein Hobby investieren. Seit er 19 Jahre alt ist träumt er davon, eine Pilotenausbildung zu absolvieren. Von dem Gewinn will er seinen Traum nun wahr werden lassen.

Kamal Ibrahim sieht nicht nur gut aus und strahlt Charme aus. Zudem hat der 24-Jährige auch viele andere Talente und Hobbys, wir beispielsweise Gesang, Kampfsport und tanzen. Der neue Schönling sollte sich aber auf eines konzentrieren: Gutes Aussehen, sexy sein und lächeln. Denn seine Konkurrenz wartet ebenfalls mit vielen Talenten auf, darf sich jedoch nicht ein Jahr lang mit dem Titel „Mister World“ schmücken.