So glücklich sind Britney Spears und Charlie Ebersol

So glücklich sind Britney Spears und Charlie Ebersol

Seit vergangenem Herbst ist Britney Spears wieder vergeben. Ihr Neuer ist Charlie Ebersol, Sohn des bekannten „Saturday Night Live“-Mitbegründer Dick Ebersol. Das frischverliebte Paar hält sich seitdem aus der Öffentlichkeit zurück, doch jetzt sprach Charlie in einem Interview über seine Beziehung zu der Pop-Prinzessin.

Britney Spears ist seit vier Monaten frisch verliebt. Mit Charlie Ebersol führt die Sängerin seit Oktober 2014 eine Beziehung und ist glücklich. Das Paar ist sich einig, die Liebe aus der Öffentlichkeit rauszuhalten, bis jetzt klappte das ganz gut. Doch nun verplapperte sich Ebersol in einem Interview und verriet ein paar Details der Beziehung

Gegenüber „Access Hollywood“ schwärmte Charlie in den höchsten Tönen von seiner Liebsten und beschrieb sie als „fantastisch“. „Ich habe unglaubliches Glück, weil sie eine fantastische Frau ist. Man kann nicht an all den unglaublichen Erfolgen, die sie hat, vorbeisehen“, so Ebersol weiter. Dass er und Britney ganz bewusst ihre Liebe nicht öffentlich machen wollen, ist bereits bekannt. Jetzt erklärte der Sohn von „Saturday Night Live“-Mitbegründer Dick Ebersol auch, wie glücklich er damit ist: „Das, was ich mehr als alles andere genieße, ist die ganz ruhige Zeit. Wir haben Spaß miteinander, weil wir nicht ausgehen… Das ist nicht versehentlich, sondern mit Absicht“.

Wie sehr beide ineinander verliebt sind, bewiesen sich Britney und Charlie jeweils zum Geburtstag. Am 2. Dezember feierte Spears ihren 32. Geburtstag, 28 Tage später wurde Ebersol 33 und beide versuchten sich mit den Überraschungen für den Partner zu übertrumpfen. Charlie schenkte Britney eine große Geburtstagstorte, die Pop-Ikone ließ für ihren Traummann dann einen noch größeren Kuchen backen. Hört sich nach der ganz großen Liebe an.