Schuhtrends: Sneakers sind im Frühjahr voll angesagt

Schuhtrends: Sneakers sind im Frühjahr voll angesagt

Mit dem Frühjahr halten auch die neuen Kollektionen in den Mode- und Schuhgeschäften Einzug. In Sachen Schuhtrend fallen dieses Jahr besonders die Sneakers auf. In allen Farben und Materiealien sind die Turnschuhe jetzt angesagt wie noch nie. Zu fast jedem Outfit lassen sich Sneakers kombinieren.

Um die Schuhtrends im Frühjahr zu erfahren, braucht man nur in die Schaufenster der Geschäfte zu schauen. Doch dabei könnte man fast meinen, bei den Schuhgeschäften handele es sich um Fachgeschäfte für Sportbekleidung. Denn überall sieht man jetzt Sneakers in der Auslage. „In diesem Frühjahr gehören Sneaker eindeutig zu den Must-haves der Accessoires“, erklärt Claudia Schulz vom Deutschen Schuhinstitut (DSI) in Frankfurt.

In allen Farben und Materialien sind Sneakers jetzt angesagt. Ob schlicht aus Leinenstoff oder farbkräftig und aus derben Materialien, Hauptsache ein trendiger Turnschuh sitzt an den Füßen. Dabei haben sich die Sportschuhe von einst ganz schön weiterentwickelt. Längst trägt man den Schuh nicht mehr nur zum Sport, fast alle Outfits kann man mit einem Sneaker kombinieren. „Aber mittlerweile kann man mit diesem lässigen Schuh auch ganz bewusste Stilbrüche stylen. So sehen Sneaker toll aus zur edlen Lederhose, und auch zu einigen Rockformen passen sie gut. Schwierig wird es allerdings bei Cocktail- oder Etuikleidern“, weiß Schulz.

Neben den Farb- und Materialvarianten gibt es noch einen Trend bei den Sneakers. Die sogenannten Slip-ons sind super praktisch und voll angesagt. Dabei handelt es sich um Schuhe, die weder geschnürt werden, noch einen Klettverschluss haben. Für die Passform sorgen elastische Gummibänder, um bequem in die Turnschuhe hineinzuschlüpfen. Damit dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Diese Artikel sind auch interessant: