Lifestyle

Sonnencreme Test: Günstig ist gut

Von Kate Lé

Während viele Deutsche in den Ferien in sonnige Länder mit 12 Sonnenstunden stürmen und sich der gefährlichen Sonne aussetzen, um Bräune zu tanken, stattet die Sonne auch in Deutschland täglich stundenlangen Besuch ab. Doch Sonnenanbeter sollten bedacht mit dem Sonnen umgehen und in jedem Fall eine Sonnencreme benutzen. Aktuelle Sonnencreme Test zeigen, dass auch günstige Sonnenschutzmittel für die Haut empfehlenswert sind.

Im Urlaub wie auch auf "Balkonien" bzw. am heimischen See sollte mindestens 20 Minuten vor dem Sonnenbad der Sonnenschutz auf die Haut aufgetragen werden. Dabei sollte mit der Sonnencreme nicht sparsam umgegangen werden. Teuer muss Sonnenschutzmittel nicht sein: Im Test von Sonnencremes zeigten sich sogar Sonnenschutz Produkte vom Discounter ähnlich gut wie die von Markenfirmen. Ganz teure Sonnencremes sind im Test hingegen durchgefallen, siehe Testergebnis.

Testergebnisse
Aus einer Untersuchung im Jahr 2008 kam Stiftung Warentest in einer Untersuchung zu dem Ergebnis, dass günstige Produkte aus dem Bereich der Sonnenschutzmittel vom Discounter gar nicht so schlecht sind wie erwartet. Sonnenmilch von Penny mit der Marke „Sun Dream“ mit den Lichtschutzfaktoren von 15 bis 20 belegt sogar den ersten Platz im Test. Die günstige Sonnencreme schützt gut vor UVA und UVB Strahlen, kommt der Test zu dem Fazit. Diese günstige Sonnencreme versorge die Haut auch sehr gut mit Feuchtigkeit.

Natur- und Biokosmetik ist zwar gut und verträglich. Doch kann biologischer Sonnenschutz oft nicht so leistungsfähig sein wie echte Sonnencremes. Deshalb sollte hier abgewogen werden und das Fazit beim Sonnenschutzmittel gezogen werden: Lieber Sonnencreme die die Haut vor gefährlichen UV-Strahlen schützt als eine biologische Sonnencreme, die nichts taugt und die Sonne letztlich die Haut beschädigen könnte. Es gibt jedoch zwei Bio-Produkte, die aus dem Test als empfehlenswert hervorgegangen sind.

Markenprodukte
Billige Sonnencremes verdrängen Markenprodukte jedoch nicht: Die Sonnencreme „Expertise“ von L'Oreal belegte 2008 bei Stiftung Warentest Platz 2. Die Sonnenmilch Cien von Lidl schaffte es 2008 auf den dritten Platz. Im Jahr 2009 kürte Stiftung Warentest die Sonnencreme "Ombra Sun Care Sonnen Creme" von Aldi zum Testsieger.

Bio Sonnencreme
Auch Öko Test untersuchte aktuelle Sonnenlotionen und kam 2010 zu dem Ergebnis: "Alverde Sun Sonnenmilch Schisandra LSF 20 Mittel" von dm und "Sante Sun Lotion Sensitive LSF 20 Mittel" aus dem Naturwarenladen sind die Testsieger.

Mittlerweile müssen seit 2009 alle Sonnenschutzmittel im Verhältnis von mindestens 1:3 vor UVA- und UVB-Strahlung schützen. Der Test von Stiftung Warentest ist hier einsehbar. Ergebnisse von Öko-Test hier.