Glänzendes Haar: Tipps zur Haarpflege

Jede Frau möchte glänzende Haare haben, wie die Stars im  Fernsehen. Wie auch Sie Ihren Haaren zu jeder Jahreszeit einen schönen Glanz verleihen, verraten wir Ihnen hier.

Unsere Haare sind vielen Belastungen ausgesetzt. Im Winter greift Heizungsluft die Haare an, im Sommer schadet Chlor, Salzwasser und UV-Strahlung. Damit die Haare wieder schön geschmeidig aussehen und sich auch gut anfühlen, ist eine reichhaltige Pflege sehr wichtig. Die einzelnen Haarschuppen stellen sich durch Umweltbelastungen auf und lassen das Haar spröde und glanzlos wirken. Pflegeprodukte mit Mandelmilch oder Aloe Vera pflegen Ihr Haar optimal und versorgen es mit ausreichend Feuchtigkeit. Die Haar-Pflegeprodukte lassen sich in jeder Drogerie kaufen, oder Sie mischen sich selbst aus Eiern und Avocados eine gute Haar-Kur.

Antistatische Pflegeprodukte
Wer oft mit statisch aufgeladenen Haaren zu kämpfen hat, sollte auf spezielle Haarbürsten zurückgreifen. Antistatische Borsten verhindern eine Reibung und somit die Aufladung der Haare. Auch Fluides mit glättender Wirkung können bei fliegenden Haaren Abhilfe schaffen. Wenn sich Ihre Mähne aber gar nicht bändigen lässt, stylen Sie die Haare im Sleek-Look mit Haarwachs.

Schuppen bekämpfen
Wenn sie ein Problem mit trockener Kopfhaut und Schuppen haben, verwenden Sie am besten ein Anti-Schuppen-Shampoo. Diese Produkte beugen der Austrocknung der Kopfhaut vor und so entstehen erst gar keine lästigen Schuppen. Auch zu heiße Föhnluft ist Gift für trockene Kopfhaut, schalten Sie die Temperatur lieber eine Stufe runter. Um zu verhindern, dass die Haare stumpf und spröde wirken,halten Sie den Fön immer 20 cm vom Kopf weg.

Fülliges Haar mit Föhn
Für optimales Volumen föhnen Sie Ihre Haare am besten kopfüber. Das gibt mehr Volumen im Ansatz und die Haare werden nicht so schnell platt gedrückt. Spezieller Schaumfestiger oder Volumenspray können feinem Haar noch den letzten Schliff geben. Naturkrause können Sie im Sommer mit einem speziellen Lockenspray unterstütze. Einfach ins nasse Haar einmassieren und trocknen lassen. Danach kommen die Locken noch schöner zur Geltung und sorgt für extra Volumen.