92-Jährige auf Platz 1 der Charts

Sängerin Vera Lynn feiert mit 92 Jahren ein Comeback. Die Britin ist an die Spitze der britischen Album-Charts gestürmt. Am Sonntag erreichte ihr Album „We’ll Meet Again – The Very Best of Vera Lynn“ am Sonntag Platz eins der Charts. Somit hat es Lynn geschafft, die älteste lebende Künstlerin zu sein, die es je an die Spitze der Charts geschafft hat. Bereits in der vergangene Woche hatte Lynn mit der Sammlung von 24 ihrer bekanntesten Hits auf Platz zwei gelegen.

Vera Lynn schaffte es während des Zweiten Weltkriegs zahlreiche Hits zu generieren. Kürzlich starte sie ihr Comeback, indem sie britischen Soldaten besuchte. Exklusiv für die Soldaten hielt sie ein Konzert. Ihre Aktion brachten ihr den Spitznamen „Der Schatz der Truppen“ ein.